Herzlich willkommen!

Die Flüchtlingshilfe der Kirchengemeinden Erftstadts unterstützt durch ein weites Netzwerk an ehrenamtlichen Mitarbeitenden Asylbewerbende, Geflüchtete, Geduldete und Schutzbedürftige. Die Unterstützung und Hilfe erfolgt in allen Bereichen des täglichen Lebens.

Dies sind insbesondere die Begleitung zum Ausländeramt oder Jobcenter, zu Ärzt*innen und zu Anwält*innen, aber auch zu Schulen und Kindergärten. Es wird gemeinsam gekocht, gespielt, gefeiert und getanzt. Wöchentlich wird das Begegnungscafé für Erftstädter*innen und Geflüchtete im Bistro des evangelischen Gemeindezentrums geöffnet, sodass bei Kaffee, Tee und leckerem selbstgebackenem Kuchen eine Gelegenheit zum Austausch besteht.

Unser Programm nach der Corona-Zeit

Achtung! Im Flyer sind die Orte und Zeiten des Reparaturcafés vertaucht:

ungerade Monate:   März, Mai, Juli, Sept. und November  im Umweltzentrum

und an den geraden Monaten  Feb., April, Juni, Aug. Okt. und Dez.  im Pfarrzentrum St. Kilian

Entwurf-Flyer-lets-move-together_1_low

 

Ute Pratsch-Kleber
Koordinatorin Flüchtlingsarbeit

0157-52103786

Helga Berbuir
Ökumenischer Arbeitskreis ProAsyl

Menü schließen