Bei der Konfirmation bestätigen die Jugendlichen ihre Taufe. Somit ist die Taufe die Voraussetzung für die Konfirmation. Die Taufe kann aber auch im Rahmen des Konfirmandenunterrichtes nachgeholt werden, so dass alle Interessierte willkommen sind. Der Konfirmandenunterricht startet nach den Sommerferien und dauert ca. 2 Jahre (bis zum Frühjahr des übernächsten Jahres). Die Jugendlichen sollten bei der Konfirmation 14 Jahre alt sein, so dass Sie mit etwa 12 Jahren in den Unterricht starten sollten.
Beide Pfarrerinnen bieten jedes Jahr eine oder mehrere Gruppen an.

Welche Pfarrerin ist für mich zuständig?

Die Jugendlichen werden im Vorfeld per Brief eingeladen.

Sollten Sie ausversehen keine Einladung erhalten haben, finden Sie die Termine zur Anmeldung auch im Gemeindebrief oder rufen Sie uns einfach an.

Fragen?

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Menü schließen